Seite wählen

Die 5 besten Sim-Racing-Cockpits

Sim Racer

Als E-Sport-Pilot & leidenschaftlicher Sim-Racer habe ich beschlossen, meine Leidenschaft auf dieser Website zu teilen.

Wer liebt keine Rennspiele? Das Spielen mit einem Lenkrad ist für jeden Fan von Rennsimulatoren fantastisch. Aber wenn Sie eine wirklich realistische Erfahrung machen und vollständig in das Spiel eintauchen wollen, brauchen Sie ein Cockpit.

Das klingt einfach, aber es gibt wirklich viele Optionen auf dem Markt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie wählen sollen, wird es Ihnen wirklich schwer fallen, den für Sie am besten geeigneten zu kaufen. Deshalb möchten wir Ihnen helfen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was ein gutes Cockpit ausmacht, wie Sie das beste Modell für sich auswählen können und wir werden Ihneneine Liste der besten Sim-Racing-Sitze auf dem Markt präsentieren.

 

Unsere Auswahl der 5 besten Sim-Racing-Cockpits

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Modell Sie kaufen sollen, haben wir für Sie unsere 5 beliebtesten Sim-Racing-Cockpits ausgewählt, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

#1 Fanatec CSL Cockpit

 

Fanatec csl cockpit

Vor einigen Jahren hatte der deutsche Hersteller von Sim-Racing-Peripheriegeräten Fanatec mit seinen 5 und 8 nm DD CSLs die Direct Drive Grundlagen mehr oder weniger der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es war das erste Mal, dass ein Hersteller auf diesem Markt leistungsfähige Produkte zu einem günstigen Preis anbot. Und es scheint, dass Fanatec das Cockpit- und Fahrgestellsegment mit seinem brandneuen CSL Cockpit in Angriff genommen hat.

Die Idee ist recht einfach: ein solides, anpassbares und für alle Sim-Racing-Setups geeignetes Chassis zu einem vernünftigen Preis anzubieten. Und das ist es, was wir mit dem CSL Cockpit hatten. Die Struktur dieses Produkts ist röhrenförmig, mit Platten an verschiedenen Verbindungsstellen. Fanatec hat für die Strukturteile Aluminium und Stahl verwendet, was dem Spiel eine sehr hohe Steifigkeit verleiht, mit der es mit den führenden Herstellern in diesem Segment (PlaySeat, Next Level Racing usw.) konkurrieren kann.

Die verschiedenen Teile des CSL Cockpits sind perforiert, so dass Sie den Sitz, die Tretlager- und Kettenstrebenhalterungen sowie die Shifter-/Handbremsenhalterungen verstellen können. Der Schwerpunkt lag auf der Anpassung und Verstellbarkeit, was sich in fast allen Teilen des Chassis widerspiegelt.

Außerdem wird das gesamte Angebot von Fanatec an Sim-Racing-Peripheriegeräten im CSL Cockpit unterstützt. Dazu gehören Kettenstreben von CSL DD bis Podium DD2, alle CSL- und ClubSport-Kurbelgarnituren sowie Shifter und Handbremse.

Das CSL Cockpit ist ab sofort auf der Fanatec-Website für 400 € erhältlich. Der Sitz ist separat erhältlich (100 €), ebenso wie eine Monitorhalterung (120 €) und eine Halterung für den Shifter (40 €).

Seine Vorteile

  • Qualität der Konstruktion
  • Individuelle Gestaltung und Anpassbarkeit
  • Kompatibilität mit Fanatec-Produkten
  • Erschwinglicher Preis

Seine Nachteile

  • Zusätzliche Kosten für den Sitz

#2 Le cockpit PLAYSEAT Evolution Alcantara

playseat evolution alcantara

Der Playseat Evolution Alcantara ist wahrscheinlich einer der bekanntesten und meistverkauften Lenkrad- und Pedalsitze der Welt, und das aus gutem Grund. Playseat hat einen bequemen Sitz, ein platzsparendes Design und eine robuste Konstruktion miteinander kombiniert.

Mit einem stabilen Aluminiumrahmen hält das Playseat Evolution Alcantara-Cockpit allen Arten von Bewegungen, Kurven und scharfen Bremsungen stand. Es ist eine Nachbildung eines Cockpits mit einem voll verstellbaren Sitz, der größtenteils mit Alcantara überzogen ist. Dieses Material wird für den Bau von Luxusautos verwendet und fühlt sich wirklich sehr gut an und gibt Ihnen das Gefühl, im Inneren eines echten Rennwagens zu sitzen.

Dieses Modell ist sowohl für erwachsene Fahrer als auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Durch die sehr einfache Einstellung können Sie die Position in Sekundenschnelle ändern. Sie können sowohl den Sitz als auch die Lenkradachse verstellen. Es ist mit allen Lenkrädern und Pedalen auf dem Markt kompatibel.

Es ist mit allen Lenkrädern und Pedalboards der führenden Marken wie Fanatec, Logitech, Thrustmaster usw. sowie mit PC- und Mac-Betriebssystemen und den Konsolen PlayStation, Xbox und Switch kompatibel .

Das Cockpit PlaySeat Evolution Alcantara ist für die Qualität und die Vorteile, die es bietet, nicht teuer. Es ist ein Modell für alle Gamer, die in das Sim-Racing einsteigen möchten, oder für Flugsimulatoren, die lieber klein anfangen und sich an ihrem Budget orientieren möchten.

Seine Vorteile

  • Er ist bequem und robust.
  • Er ist faltbar.
  • Es ist an jede Größe anpassbar
  • Klettverschluss und Kabelbinder zum Anpassen der Kabel.

Seine Nachteile

  • Die Rückenlehne ist nicht in der Neigung verstellbar.

#3 Le cockpit Next Level Racing F-GT

next level f gt

Das Next Level Racing F-GT-Cockpit ist zweifellos das meistverkaufte Cockpit der renommierten Marke, und das ist keine Überraschung, denn es ist das einzige “feste” Cockpit, das seine Position zwischen Formula und GT wechseln kann.

Dies gelingt ihm dank seiner Fähigkeit, in alle Richtungen verstellbar zu sein, sowohl im Winkel, als auch in der Tiefe und Höhe.

Der Next Level Racing F-GT ist unglaublich verstellbar (die Position der Räder, der Pedale und des Schalthebels sind vollständig einstellbar), was einen Schiebesitz mit einem Komfortniveau und einem realistischen Fahrgefühl ermöglicht, das dem eines Autos sehr ähnlich ist.

Dieses Modell ist aus Karbonstahl gefertigt, lasergeschnitten und von einem Roboter mattschwarz verschweißt, um eine sehr hochwertige Verarbeitung zu gewährleisten. Es umfasst auch einen Premium-Rennsitz.

Dieser Simulationssitz wird von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt und insbesondere von Berufspiloten genutzt. Es wurde sogar vom Team Real Esport für die GTR Endurance eRacing Weltmeisterschaft verwendet, die es gewann.

Die Konstruktion des Next Level Racing F-GT ist sehr stabil, da dieses Modell für die Unterstützung von direkt angetriebenen Laufrädern und High-End-Pedalen konzipiert wurde.

Dieses Modell ist vorgebohrt und mit fast allen Modellen der großen Marken wie Logitech, Thrustmaster, Fanatec usw. kompatibel.

Das Next Level Racing F-GT ist ein Cockpit mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, unserer Meinung nacheines der besten auf dem Markt für Playseats in diesem Bereich.

Seine Vorteile

  • Seine beiden Positionen GT und F1.
  • Komfort und Ergonomie top.
  • Es bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seine Nachteile

  • Er ist ziemlich sperrig.

#4 Le cockpit Next Level Racing GT Ultimate V2

next level racing gt ultimate v2

Das Next Level Racing GT Ultimate V2 ist ein in zwei Teile geteiltes Cockpit. Zum einen haben wir den Schalensitz und seine gesamte Struktur und zum anderen haben wir die Halterung für das Lenkrad und die Pedale.

Wir können sowohl die Rückenlehne als auch den Sitz selbst so einstellen , wie wir es in einem echten Auto tun würden. Er ist aus Fiberglas gefertigt und verfügt außerdem über ein Lendenstützkissen und einen Vier-Punkt-Gurt.

Der Sitz passt sich den besonderen Bedürfnissen jedes Spielers an. Er ist für ein Gewicht von bis zu 150 kg ausgelegt und bietet den Komfort, den Sie benötigen, um lange Stunden ohne Muskelermüdung zu sitzen.

Die Struktur ist wirklich solide und fest und ist für eine intensive Nutzung ausgelegt. Der Next Level Racing GT Ultimate V2 hat den Vorteil, dass das Lenkrad und die Pedale vollständig verstellbar sind, so als säßen wir in einem echten Auto.

Um die Festigkeit zu erhöhen, haben wir außerdem zwei Schrauben, die die Schaufel- und Wheel-Stand-Strukturen zusammenhalten, damit sie sich zu keinem Zeitpunkt voneinander lösen.

Der Next Level Racing GT Ultimate V2 ist mit der motorisierten Bewegungsplattform Motion Platform V3 kompatibel, die den Grad der Immersion und des Realismus erhöht, und es ist Zubehör wie ein Monitorständer und ein Tastaturständer erhältlich.

Dieses Cockpit ist ideal für alle, die schon länger in der Welt des Sim-Racing unterwegs sind und noch einen Schritt weiter in Richtung Realismus gehen wollen. Es ist wirklich ein interessantes Cockpit und von sehr guter Qualität.

Seine Vorteile

  • Es beinhaltet eine Halterung für einen Schalthebel.
  • Er ist faltbar.
  • Es beinhaltet eine Lendenwirbelstütze und ein Lendenkissen.

Seine Nachteile

  • Er nimmt ziemlich viel Platz ein.

#5 Le cockpit Oplite GTR S3

thrustmaster-t150

Das Oplite GTR S3 Cockpit ist nach dem berühmten Slogan GTR benannt, der für Gran Turismo Racer steht. Es handelt sich um einen hochwertigen Simulationssitz, der von Profis für Profis und rennbegeisterte Amateure entwickelt wurde.

Wenn Sie ein Sim-Racing-Cockpit suchen, bietet derOplite GTR S3 Ultimate Racing fast alles: einfache Montage, Komfort, Anpassungsfähigkeit, Ästhetik und Preis.

Dies ist ein Schalensitz mit einer Schale aus glasfaserverstärktem Polyester mit satinschwarzen Oberflächen. Sein Bezug besteht aus schwarzer Mikrofaser mit hochdichtem Schaumstoff.

DieLenkradhalteplatte des Oplite GTR S3 Cockpits ist nach oben und unten (±30°) und in der Neigung (±30°) verstellbar , ebenso wie die Tretlagerhalterung, deren Position Sie nach vorne/hinten und in der Neigung verstellen können.

Das Profil des Chassis ist aerodynamisch, was die Sicherheit und Stabilität während des Spiels erhöht. Er besteht aus einem sehr eleganten Stahlrohr und ist mit einer hochfesten, mattschwarzen Farbe überzogen. Außerdem hat er 8 Kufen, die rutschfest sind und eine hervorragende Stabilität bieten.

DasOplite GTR Cockpit S3 ist mit allen Produkten der Marken Thrustmaster, Fanatec, Logitech und mit anderen weniger bekannten Marken kompatibel.

Es ist zweifellos ein hervorragendes Produkt in seiner Preisklasse.

Seine Vorteile

  • Bequem: eine breite Palette an Möglichkeiten zur Einstellung der Position und Anpassung des Sitzes und der Pedale.
  • Er ist solide, langlebig und stabil.
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seine Nachteile

  • Er ist ziemlich schwer und sperrig
  • Die Halterung für den Schalthebel und den Bildschirm sind nicht im Lieferumfang enthalten.

#6 Le Playseat Sensation PRO

playseat sensation pro

Der Playseat Sensation Pro ist das Spitzenmodell von Playseat. Dieses Modell bricht mit der typischen Struktur der anderen Stühle der Marke, daes keine Mittelstange hat (außer dem Playseat Challenge, der auch keine hat, weil er umklappbar ist). Er ist viel stabiler gebaut als seine kleineren Brüder, was sich auch in einem viel höheren Preis niederschlägt.

Die Sitzfläche besteht aus Polyester in einem schwarzen Alcantara-ähnlichen Material, das Gestell aus schwarz lackiertem Stahl in Industriequalität und der Rahmen aus ultra-starkem, vielseitig einsetzbarem Stahl mit einem hervorragenden Leistungs-/Gewichtsverhältnis.

Der Sitz kann mithilfe von vier Bolzen verstellt werden. Dies ermöglicht eineeinfache Einstellung der Sitzneigung, des Abstands zu Pedalen und Lenkrad und eine Änderung des Bildschirmwinkels.

Außerdem verfügt er über eine hydraulische Verstellvorrichtung unter der rechten Seite des Sitzes, mit der der Benutzer verschiedene Einstellungen vornehmen kann.

Der Playseat Sensation PRO bietet eine sehr hohe Verarbeitungsqualität, Stabilität und auch einenunglaublichen Komfort. Außerdem beinhaltet dieses Modell die Option eines austauschbaren Sitzes sowie eine Bildschirmhalterung, die für Bildschirme bis zu 55 Zoll geeignet ist (gebogene Bildschirme bis zu 48 Zoll).

Es ist mit der PlayStation 3,4 und 5, der Xbox 360, One und Series S/X, der Switch, dem PC und Mac kompatibel und kann auch mit allen Lenkrädern und Pedalboards verwendet werden.

Das Playseat Sensation Pro Cockpit ist das Topmodell der Marke Playseat. Wenn Sie es sich also leisten können, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen!

Seine Vorteile

  • Sein Design ist extrem gut durchdacht.
  • Qualitativ hochwertige Materialien.
  • Hydraulische Verstellung des Lenkrads und des Sitzes.
  • Inklusive Monitorhalterung.

Seine Nachteile

  • Sein Preis ist hoch.
  • Es hat keine Tastaturunterstützung und ist daher nicht ideal für PC-Spieler.

Was muss ein gutes Cockpit haben?

Aufgrund unserer Recherchen und Erfahrungen sind wir der Meinung, dassein gutes Sim-Racing-Cockpit folgende Elemente aufweisen sollte:

Stabilität

Alle Fahrer werden zustimmen, dass ein Rennsimulator in der Regel eine sehr extreme Erfahrung ist, mit plötzlichen Veränderungen und Bewegungen. Deshalb musst du ein stabiles Cockpit finden, das all diese Bewegungen aushält, ohne sich zu bewegen, um Unfälle zu vermeiden.

Rutschfeste Basis

Obwohl einige Cockpits Räder an ihrer Unterseite integriert haben, empfehlen wir Ihnen, ein Cockpit mit einer rutschfesten Unterseite zu kaufen. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass es bei Ihren Bewegungen verrutscht. Diese rutschfeste Basis kann mit arretierbaren Rollen, Metallfüßen mit Gummikappen oder einer Silikonbeschichtung auf der Unterseite des Gestells ausgestattet sein.

Gute Passform für Pedale und Lenkrad

Es ist wirklich wichtig, dass Ihre Pedale und Ihr Lenkrad gut in die Struktur eingepasst sind, um alle Arten von unvorhergesehenen Bewegungen zu vermeiden. Aus diesem Grund empfehlen wir einen Universalrahmen, den Sie so weit wie nötig verstellen können, um den Rest Ihrer Ausrüstung an Ort und Stelle zu halten.

Fach für den Schalthebel

Obwohl viele Sim-Racing-Cockpits dies nicht beinhalten, benötigen Sie für Liebhaber der manuellen Gangschaltung ein Fach für den Schalthebel.

Wie wählt man das beste Sim-Racing-Cockpit?

Bei der Auswahl des besten Sim-Racing-Cockpits können bestimmte Faktoren darauf hinweisen, welche am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind, z. B. Ihr Budget und Ihre spezifische Situation. Wir zeigen Ihnen hier, welche Kriterien Sie beim Kauf eines Cockpits beachten sollten, um das beste Modell zu erhalten:

Kompatibilität

Es nützt Ihnen nichts, ein F1-Supercockpit zu kaufen, wenn es nicht mit Ihrer Konsole, Ihren Pedalen oder Ihrem Lenkrad kompatibel ist, da Sie es nicht installieren können. Die meisten beinhalten universelle Einstellungsmöglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie sie an Ihre Simulationsmaterialien anpassen können. Überprüfen Sie genau, ob das Modell, für das Sie sich interessieren, mit Ihrer Ausrüstung kompatibel ist.

Konstruktion und Materialien

Du solltest dir die Rahmenkonstruktion, die Füße und die Anordnung der Gelenkarme ansehen, um sicherzustellen, dass sie absolut stabil sind.

Du solltest auch einen Blick auf deine Vorlieben bei der Struktur werfen, z. B. ob es Sitze mit Schienen und spezielle Höheneinstellungen für deinen Komfort gibt. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, Sim-Racing-Cockpits aus sehr robusten Materialien wie Stahl und Aluminium zu kaufen. Auf diese Weise halten sie dem Gewicht und den langen Spielsitzungen gut stand.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzliche Funktionen und Komponenten sind beim Kauf eines Cockpits sehr wichtig. Einige integrieren zum Beispiel neigbare Sessel, Höhenverstellungen und den Einbau von Hebelstützen, Monitoren und vielem mehr.

Eine zusätzliche Funktion, die sich viele Menschen in ihrem Cockpit wünschen, ist der Bewegungssimulator, denn so haben Sie das Gefühl, wirklich im Rennen zu sein. Bedenken Sie, dass jede der zusätzlichen Funktionen den Preis des Cockpits in die Höhe treibt.

Verfügbarer Raum

Auch wenn ein sehr geschlossenes Cockpit den Eindruck erwecken kann, dass man tatsächlich in einem Auto sitzt, sollte man bedenken, wie viel Platz für Bewegungen zur Verfügung steht. In diesem Sinne haben die meisten eine verstellbare Höhe, sodass Sie diesen Raum nach Ihren Vorlieben ein wenig vergrößern können. Sie sollten auch berücksichtigen, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie Ihr Cockpit zu Hause aufstellen. Auf diese Weise können Sie eine Struktur kaufen, die für Sie wirklich funktional ist

Preis

Die Preise für Sim-Racing-Cockpits sind sehr unterschiedlich und hängen stark von ihren Funktionen ab. Die billigsten ohne Sessel bewegen sich beispielsweise zwischen 140 und 300 Euro, während die professionellen ohne Sessel zwischen 400 und 600 Euro kosten können.

Modelle mit Stuhl sind dagegen teurer und können je nach Marke, Stärke und Funktionen zwischen 350 und 800 Euro kosten.

In Kürze

Wie wir gemeinsam gesehen haben, gibt es Sim-Racing-Cockpits in allen Formen, Größen und Materialien, und es ist wirklich nicht leicht, eine Wahl zu treffen, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll. Sie können also viel Zeit und Geld sparen, wenn Sie von Anfang an wissen, wonach Sie suchen.

Wir hoffen, dass Ihnen dank unseres Artikels über die besten Sim-Racing-Cockpits und dank unserer Ratschläge die Wahl leichter fällt und Sie das richtige Cockpitmodell für sich finden. Seien Sie sich bewusst: Wenn Sie sich für eines der Cockpitmodelle aus unserer Auswahl entscheiden, werdenSie nicht enttäuscht sein!

Ihr Inhalt geht hierhin. Bearbeiten oder entfernen Sie diesen Text inline oder in den Einstellungen des Moduls Content. Sie können auch jeden Aspekt dieses Inhalts im Modul Design-Einstellungen stilisieren und im Modul Erweiterte Einstellungen sogar benutzerdefinierte CSS auf diesen Text anwenden.

Notez cet article

Es könnte Ihnen auch gefallen…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

FANATEC BUNDLES FÜR WENIGER ALS 400€ KAUFEN
This is default text for notification bar