Seite wählen

Moza R5 Bundle : Test & Meinungen

Sim Racer

Als E-Sport-Pilot & leidenschaftlicher Sim-Racer habe ich beschlossen, meine Leidenschaft auf dieser Website zu teilen.

Moza R5 Bundle

Vorteile

  • Komplettes Bundle mit Lenkrad, Basisstation und Pedalen
  • Max. Drehmoment von 5,5 nm für die Basis
  • Quick Release leistungsstark und abgeleitet und Wettbewerb
  • Wettbewerbsfähiger Preis

Nachteile

  • Nur 2-Pedale-Pedal
  • Preis etwas hoch im Vergleich zur Konkurrenz von Fanatec

Unsere Bewertung: 9.6/10

Die wichtigsten Sim-Racing-Akteure sind Marken, die seit vielen Jahren in diesem Segment tätig sind. Fanatec, Thrustmaster und Logitech gibt es seit mindestens zwanzig Jahren, und viele andere Akteure sind zwischen den 2000er und 2010er Jahren entstanden. In jeder Branche, und das gilt auch für Sim-Racing, verleiht eine langjährige Erfahrung einen gewissen Bekanntheitsgrad und Know-how.

Aber wie wir alle in der Schule gelernt haben, gibt es auch beim Sim-Racing immer die Ausnahme, die die Regel bestätigt. Zu den beliebtesten Marken gehören Moza Racing, Simagic, und SimLab. Diese Akteure haben sich im Spiel einen Namen gemacht, ohne wie die anderen über jahrzehntelange Erfahrung zu verfügen.

Nehmen wir das Beispiel von Moza Racing Diese Marke wurde im September 2021 gegründet und hat es trotzdem geschafft, sich einen Platz im Pool der weltweit anerkannten Akteure im Sim-Racing zu sichern. Zu den Produkten, die dieser chinesische Hersteller anbietet, gehört ein Einsteiger-Bundle mit einer Basis, einem Lenkrad und einer Pedaleinheit. Es handelt sich um den Moza R5 Bundle und wir werden es uns in diesem Artikel genauer ansehen.

 

Wesentliche und technische Merkmale des Bundles

  • Basis entwickelt 5,5 nm Drehmoment
  • Lenkrad mit 28 cm Durchmesser, RevLED und Lederausstattung
  • 2-Pedal-Pedal aus Metall
  • Nur mit PC kompatibel
  • Im Bundle enthaltene Platte zur Befestigung des Bodens
  • Magnetsensor an den Pedalen

 

Design

Das Design der Kettenstreben, die weniger als 10 nm Drehmoment entwickeln, von Moza Racing ist ziemlich ähnlich. Man findet also wie beim R9 die Form in “”. X “sehr charakteristisch für die Bases von Moza Racing, mit einer Antriebswelle, die nicht so sehr aus dem Gehäuse herausragt.

Apropos Gehäuse: Dieses ist in mattem Schwarz gehalten und fühlt sich beim Berühren eher rau an. Dieser besteht aus Aluminium, wodurch die Kühlung des Motors und der Bordelektronik optimiert wird.

Was das Lenkrad betrifft, so ist es in seiner Form recht standardisiert, hat einen flachen Boden und einen Durchmesser von 28 cm. Darüber befindet sich eine RevLED und die Knöpfe befinden sich an den Seiten des Brustpanzers. Die Struktur besteht aus Aluminium, was für Stabilität spricht.

Was die Pedale betrifft, so sind diese aus Metall mit 2 identischen Pedalen. Es ist schön, einfach und minimalistisch.

AG DD PRO

Anpassen der Montage

Das Moza R5 Bundle wird mit einer Art Platte und Klammern geliefert, und alles zusammen ermöglicht es der Basis, an Möbeln wie einem Schreibtisch oder einem Tisch befestigt zu werden. Dieses Montagesystem ist gut gemacht, solide und ermöglicht es, dass die R5 auch mit ihren 5,5 nm Drehmoment voll auf Möbeln einsetzbar ist.

In Bezug auf Cockpits wird diese Basis von vielen auf dem Markt erhältlichen Modellen unterstützt und Sie werden keine Probleme haben, sie zu installieren und damit zu arbeiten.

Als Tretlager dient der SR-P LiteIm Gegensatz zur Standard-SR-P hat sie keine Load Cell. Dies ermöglicht natürlich, dass die Pedalboards des Bundles auf dem Boden benutzt werden können, und zwar dank der Gummi-Pads, die sich über jedem Pedal befinden.

 

Herstellung und Fertigstellung

Auch wenn dieses Produkt zum Einstiegsbereich von Moza Racing gehört, steht der chinesische Hersteller Fanatec gegenüber und musste daher Premium-Materialien verwenden, um mit dem deutschen Sim-Racing-Riesen konkurrieren zu können.

Für die Struktur setzt das Moza R5 Bundle bei fast allen diesen Elementen auf Aluminium. Die Basis besteht vollständig aus Aluminium, was ihr Festigkeit und eine optimierte Kühlung verleiht. Das Lenkrad ist ebenfalls aus Aluminium gefertigt und mit Leder umwickelt. Und das Tretlager ist aus Metall für maximale Steifigkeit.

Die Verarbeitungsqualität ist selbst bei einem Einstiegsprodukt hervorragend. Ich habe keine Grate oder Herstellungsfehler bemerkt, und das gilt auch für die Verarbeitung. Dieses Bundle ist einfach sehr schön und hervorragend verarbeitet.

 

Das Bundle in die Hand nehmen

Die Moza R5-Basisstation ist mit ihren Maßen von 17,4 x 15,7 x 12,4 cm und einem Gewicht von 3,5 kg recht kompakt. Sie werden keine Probleme haben, sie zu manipulieren, um sie auf Ihrem Setup zu installieren, und das ist schon mal eine tolle Sache.

Für das Lenkrad (Moza ES) gilt: Es hat einen Durchmesser von 28 cm und fällt damit in die Kategorie der kleinen Räder, wie z. B. die von Logitech. Mit der Zeit werden Sie sich daran gewöhnen, es beim Sim-Racing zu verwenden. Hinten befinden sich 2 große Aluminiumpaddel, die beim Rennen leicht zugänglich sind. Und auf dem Brustpanzer haben wir 18 Knöpfe und 1 D-Pad. Die Bedienelemente sind leicht zugänglich und die gesamte Ergonomie des Lenkrads ist hervorragend, außerdem hat es einen RevLEd. Dafür gibt es bei diesem Lenkrad keinen Switch oder Funky Switch, was ein wenig schade ist, aber bei dem Preis, zu dem das Bundle verkauft wird, verständlich ist.

Für die Pedale haben Sie nur einen Magnetsensor und eine kleine Feder, die die Pedale in ihre Ausgangsposition zurückbringt, und ich überlasse es Ihnen, sich vorzustellen, wie sich das unter Ihrem Fuß anfühlt (siehe unten).

AG DD PRO

Empfindungen während des Spiels

Es ist an der Zeit, sich dem Gefühl zuzuwenden, das dieses Bundle vermittelt, vor allem seine Basis und sein Tretlager. Für den R5 ist das Gefühl authentisch, genauso wie für einen CSL DD mit 5 nm. Das Force-Feedback des Motors ist sowohl weich als auch präzise und überträgt Ihnen bei vielen Sim-Racing-Titeln praktisch alles, was das Auto macht, das Sie fahren. Dank der Software von Moza (Pit House), können Sie diese Basis gut kalibrieren, damit sie ihr volles Potenzial entfalten kann, allerdings mit gewissen Einschränkungen, da das Force Feedback nicht so fein ist wie beispielsweise bei einer CSL DD.

Man darf nicht vergessen, dass die R5 nur 5,5 nm Drehmoment hat, und diese ist denselben Kritikpunkten ausgesetzt wie die CSL DD mit 5 nm: Erfahrene Piloten werden feststellen, dass es ihr an Saft und Details mangelt, dass das Clipping zu früh einsetzt und dass diese Basis eindeutig für Spieler gedacht ist, die von einer Logitech G29 oder Thrustmaster T300 kommen, d.h. Basen nein Direct Drive.

Bei der Tretkurbel ist der SR-P Lite nur dazu da, um eine gute Figur zu machen. Das Gefühl ist nicht besonders gut, da sich beide Pedale gleich anfühlen. Das bedeutet, dass es praktisch keinen Widerstand auf dem Bremspedal gibt, und Sie müssen mit dem “Performance Kit” zur Kasse gehen, um ein besseres Gefühl unter Ihrem Fuß zu bekommen.

 

Kompatibilität

Dieses Bundle ist nur mit der PC-Plattform und Sim-Racing-Titeln auf Computern kompatibel. Wir bekommen also Asseto Corsa, iRacing, Forza Motorsport und so weiter und so fort. Für PC-Fahrer ist das kein Problem. Aber für diejenigen auf Konsolen werden sich diese natürlich an Fanatec wenden.

AG DD PRO

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Moza R5-Bundle kostet je nach Online-Händler um die 580 €. Sie können es auf der Website von Moza Racing kaufen, aber die angezeigten Preise sind nicht inklusive Mehrwertsteuer. Was mich betrifft, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Bundles ziemlich gut, vor allem im Vergleich zu dem, was die Konkurrenz wie Fanatec anbietet. Es stimmt zwar, dass ein CSL DD Bundle, je nach Lenkrad, weniger kosten kann, aber Sie werden in jedem Fall den QR1 Lite aus Kunststoff haben, und Sie werden mehr für den QR1 aus Metall ausgeben müssen, und das sollte die Preise zwischen den Bundles der beiden Marken mehr oder weniger ausgleichen.

 

Mein Urteil

Ich finde, das Moza R5 Bundle ist gut für diejenigen, die von einem Setup kommen, das nicht Direct Drive hat, wie z. B. solche mit Riemenantrieb. Das Gefühl, das Sie mit der R5-Basisstation haben, ist deutlich besser als z. B. mit einer Logitech G920, und Sie werden einen großen Unterschied, vor allem in den Details, zwischen den beiden Technologien spüren.

Wenn Sie jedoch ein erfahrener Fahrer sind und über gute Erfahrungen mit Sim-Racing verfügen, sollten Sie sich für die R9-Basis entscheiden, da Sie feststellen werden, dass die R5 eindeutig für ein viel amateurhafteres und unerfahreneres Publikum bestimmt ist. Das bedeutet nicht, dass R5 eine schlechte Grundlage ist, nein. Sie leidet nur unter denselben Problemen wie die 5-nm-CSL DD.

gt dd pro

Moza R5 Bundle

Ein sehr gutes Direct Drive 5nm Bundle

Notez cet article

Es könnte Ihnen auch gefallen…

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ESAvantages Plusieurs commandes entièrement paramétrables Finition et matériaux prémiums Excellente ergonomie...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

FANATEC BUNDLES FÜR WENIGER ALS 400€ KAUFEN
This is default text for notification bar