Seite wählen

Moza CS V2P: Test & Meinungen

Sim Racer

Als E-Sport-Pilot & leidenschaftlicher Sim-Racer habe ich beschlossen, meine Leidenschaft auf dieser Website zu teilen.

Moza CS V2P

Vorteile

  • Premium-Lenkrad in ausgezeichneter Qualität
  • Struktur aus Aluminiumlegierung
  • Drahtlose Verbindung zur Basisstation

Nachteile

  • Kein Bildschirm auf dem Lenkrad
  • Keine Einstellungsmöglichkeiten vom Lenkrad aus
  • Insgesamt wenige Bestellungen

Unsere Bewertung: 9,6/10

Moza Racing ist eindeutig in der Offensive. Moza Racing Der chinesische Hersteller von Sim-Racing-Geräten plant, sich einen Namen zu machen und seinen Marktanteil zu steigern. Ich muss zugeben, dass Moza mich wirklich überrascht hat, vor allem mit seinen qualitativ hochwertigen Basen, die ein sehr gutes Comeback im Vergleich zur Konkurrenz bieten. Man muss wissen, dass Moza mehr oder weniger aus dem Nichts kam und es trotzdem geschafft hat, uns eine ziemlich vollständige und vor allem qualitative Palette an Sim-Racing-Peripheriegeräten anzubieten.

Wie Sie wissen, geht es beim Sim-Racing um Wissen, Kompetenz und Können. Es gibt nicht so viele Marken, die Qualitätsprodukte anbieten, und es ist klar, dass Moza Racing zu dem Pool von Herstellern mit Talent für Sim-Racing gehört, neben Fanatec , Simagic und Simucube.

Derzeit sieht der Katalog von Moza im Vergleich zur Konkurrenz etwas blass aus, vor allem zu den Marken, die schon seit vielen Jahren in diesem Segment etabliert sind. Das bedeutet aber nicht, dass die Produkte dieses chinesischen Herstellers von schlechter Qualität sind, oh nein. Zu den von Moza angebotenen Lenkrädern gehören das CS V2P bei dem es sich um ein eher standardmäßiges Rad handelt, das jedoch von sehr guter Qualität ist. Im Folgenden werde ich Ihnen dieses Lenkrad vorstellen und gleichzeitig seine Stärken, seine wenigen Schwächen und meine Meinung dazu darlegen.

 

Hauptmerkmale und technische Daten des Lenkrads

  • Vollständig rundes Lenkrad mit einem Durchmesser von 33 cm
  • Struktur aus Aluminiumlegierung
  • Leder rund um das Rad
  • Magnetpaletten aus geschmiedeter Kohlefaser
  • RevLED auf der Oberseite des Brustpanzers
  • 10 vollständig anpassbare Bestellungen über Pit House
  • Kompatibel mit allen Basen der Marke

 

Design

Die Lenkräder von Moza Racing sind meiner Meinung nach mehr oder weniger nüchtern, und der CS V2P macht da keine Ausnahme. Wir haben also ein völlig rundes Rad mit einem Durchmesser von 33 cm. Das ist bei fast allen Autos so und man gewöhnt sich schnell daran, vor allem, wenn man regelmäßig fährt.

Die Struktur ist sehr schlicht, mit einer Brustplatte, die völlig frei von Knöpfen oder Bedienelementen ist. Diese befinden sich übrigens auf einer Art Modul auf der Rückseite, das den im GT verwendeten Modulen sehr ähnlich ist. Es gibt auch einen weißen Streifen oben auf dem Lenkrad, wobei 2 Farben den Build dominieren: Dunkelgrau und Schwarz. Allerdings haben die Bestellungen grüne, blaue, rote und gelbe Sticker, aber das ist nur, um Ihnen besser zu helfen, sie zu benutzen.

AG DD PRO

Anpassen der Montage

Wie bei allen Lenkrädern von Moza Racing wird auch beim CS V2P das berühmte Quick Release der Marke verwendet, das sehr wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit Simagic entwickelt wurde. Es ist einfach eines der besten auf dem Markt und liegt nur knapp hinter dem von Simucube, ist aber einfacher zu bedienen, wie manche sagen würden.

Wie ich bereits erwähnt habe, kann dieses Lenkrad auf allen Moza-Rädern verwendet werden, vom R5 über den R12 bis zum R21. Das ist etwas seltsam von Moza, da dieser Hersteller seine Produktpalette gerne segmentiert, aber hey, das ist immerhin etwas.

Die Montage des Rades auf einer Basis ist sehr einfach, wie übrigens auch beim QR von Fanatec, na ja, so ähnlich: Sie ziehen am Ring des QR, richten das Rad aus und bringen es in Position und lassen es wieder los, wenn alles an seinem Platz ist. Dafür haben Sie keine Verbindungspins wie auf dem QR von Fanatec, was die Installation des CS V2P erheblich erleichtert.

 

Herstellung und Fertigstellung

Für dieses Lenkrad wird man herrlich verwöhnt. Die Struktur besteht aus einer Aluminiumlegierung, die aus der Luftfahrtindustrie stammt. An den Rändern befindet sich Leder von sehr guter Qualität. Und was die Paddel betrifft, so handelt es sich ganz einfach um geschmiedete Kohlefaser. Sehr premium dieses Lenkrad, das kann ich Ihnen sagen.

Was die Verarbeitungsqualität betrifft, so ist sie einfach tadellos, ebenso wie die Verarbeitung. Als ich dieses Lenkrad gründlich inspizierte, konnte ich keinen Herstellungsfehler feststellen. Nichts, nada. Alles ist perfekt, wie bei fast allen Lenkrädern der Marke.

 

Griff zum Lenkrad

Also, dieses Rad hat einen Durchmesser von 33 cm, was mehr oder weniger dem entspricht, was man bei den Autos von Jedermann findet, außer vielleicht bei Peugeots mit ihren kleinen Lenkrädern. Sie haben insgesamt 10 Bedienelemente, davon 6 Knöpfe und 2 Schalter. 6 Bedienelemente sind leicht erreichbar, ohne dass Ihre Hände das Lenkrad verlassen, da sie sich oben auf dem Brustpanzer und ganz nah an Ihren Fingern befinden.

Andererseits befinden sich 2 Knöpfe und 2 Schalter auf der Unterseite des Brustpanzers, und Sie müssen ein wenig Handgymnastik betreiben, um sie zu erreichen. Nichts Besonderes, und ich schlage vor, dass Sie sie auf Befehle abbilden, die Sie im Rennen nicht so oft verwenden werden.

Abgesehen davon ist die Ergonomie dieses Lenkrads ziemlich gut und wird durch zwei Schaltwippen auf der Rückseite ergänzt, die magnetisch sind und aus geschmiedeter Kohlefaser bestehen. Die Paletten klicken super gut, muss ich zugeben, und das ist ein bisschen normal, da sie magnetisch sind.

AG DD PRO

Empfindungen während des Spiels

Was ist der CS V2P im Sim-Racing wert? Alles in allem ist es ein gutes Lenkrad, um Rennsitzungen bei verschiedenen Wettbewerben zu absolvieren. Mit einem Durchmesser von 33 cm liegt er sehr gut in der Hand, und Sie werden sich überhaupt nicht fehl am Platz fühlen, wenn Sie es gewohnt sind, ein Auto zu fahren oder sogar Sim-Racing zu betreiben.

Die Struktur ist sehr stabil, was vor allem auf die Verwendung von Aluminiumlegierungen zurückzuführen ist. Was den Griff betrifft, so bringt das Leder sein Plus. Ich habe übrigens meine Tests ohne Handschuhe mit einer R9-Basis durchgeführt und dieses Lenkrad ist für die 9 nm Drehmoment von Mozas Peripheriegerät in Ordnung. Allerdings sind 33 cm für eine solche Basis etwas zu groß, und Sie werden höchstwahrscheinlich Clipping bekommen, wenn Sie sie bis an ihre Grenzen ausreizen. Der CS V2P ist viel besser für einen R12 geeignet, und zwar auch dann, wenn Sie die Leistung der Basisstation senken.

Bei den Bedienelementen sind die oben auf dem Brustpanzer angebrachten leicht zu bedienen und zu erreichen. Die unteren hingegen sollten konzentriert eingesetzt werden. Aber hey, Sie haben nur zwei Switches und zwei Knöpfe, also ist das kein Weltuntergang. Apropos Steuerung: Die insgesamt 10 Bedienelemente sind kurz, vor allem wenn Sie gerne F1- oder GT3-Sessions fahren, und das ist auch einer der wenigen Mängel dieses Rades.

Was die Paletten betrifft, so fand ich ihre Verwendung eine reine Freude, und die Tatsache, dass sie aus geschmiedeter Kohlefaser bestehen, unterstreicht dies noch.

 

Kompatibilität

Das CS V2P ist mit dem gesamten Moza-Ökosystem kompatibel, von der R5-Basis bis zur R21, und das ist ehrlich gesagt ein wenig seltsam, wenn es von einem chinesischen Hersteller kommt. Normalerweise bekommt man immer eine Ausnahme mit den Rädern von Moza, aber diesmal wird das ganze Peloton mitgenommen.

Was Sim-Racing-Titel betrifft, so werden Sie mit diesem Lenkrad keine Probleme haben, solange die Basis, auf der Sie sich befinden, damit kompatibel ist.

AG DD PRO

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Preis von 279 € (inkl. MwSt.) hat der CS V2P für mich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und positioniert sich hervorragend im Vergleich zur Konkurrenz von Fanatec. Die Verarbeitungsqualität dieses Laufrads ist einfach außergewöhnlich, und das ist gekoppelt mit der Verwendung prämiumhaltiger Materialien für das gesamte Laufrad, darunter geschmiedete Kohlefaser.

 

Mein Urteil

Es hat mir wirklich Spaß gemacht, mit dem CS V2P einzukaufen, vor allem, wenn man es mit einer guten Moza-Basis koppelt. Das Lenkrad liegt sehr fest in den Händen und der QR kann mehr oder weniger in einem Rennwagen verwendet werden, wobei er auch eine unerschütterliche Verbindung mit der Antriebswelle des Motors herstellt.

Außerdem ist er preislich sehr gut positioniert, was ihn zu einer sinnvollen Wahl in seinem Segment macht, vorausgesetzt natürlich, man springt auf den Moza auf. Aber ich muss zugeben, dass der Katalog der Sim-Racing-Peripheriegeräte des chinesischen Herstellers mehr als ordentlich ist und die großen Namen des Spiels ohne Probleme kitzelt.

Wenn Sie auf Moza-Produkte stehen und ein Lenkrad suchen, mit dem Sie an vielen Sim-Racing-Wettbewerben teilnehmen können, ist der CS V2P eine Option, die ich wärmstens empfehlen kann.

gt dd pro

Moza CS V2P

Ein sehr solides und ergonomisches Lenkrad.

Notez cet article

Es könnte Ihnen auch gefallen…

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ESVorteile Mehrere vollständig einstellbare Befehle Verarbeitung und Materialien premiums Ausgezeichnete...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

FANATEC BUNDLES FÜR WENIGER ALS 400€ KAUFEN
This is default text for notification bar