Seite wählen

Lenkrad Logitech G29 : Test und Meinungen

Sim Racer

Als E-Sport-Pilot & leidenschaftlicher Sim-Racer habe ich beschlossen, meine Leidenschaft auf dieser Website zu teilen.

Viele Menschen haben sich schon in jungen Jahren für Rennsimulationsspiele begeistert. In den letzten Jahren hat sich die Technologie so stark weiterentwickelt, dass es schwierig geworden ist, dem Drang zu widerstehen, sich mit den besten Produkten auszustatten, um das Gefühl beim Spielen zu verbessern.

Die Controller wurden in Bezug auf den Realismus weitgehend durch Rennlenkräder ersetzt. Aber man muss auch wissen, welches Modell man unter den vielen, die derzeit auf dem Markt angeboten werden, wählen soll.

Deshalb wollen wir heute einen Blick auf das Logitech G29 Lenkrad werfen, das wir kürzlich getestet haben, um Ihnen alles Wissenswerte über dieses Modell zu erzählen. In diesem Artikel berichten wir über seine wichtigsten Merkmale, für welche Art von Spieler wir es empfehlen, welche Vor- und Nachteile wir beim G29-Lenkrad entdeckt haben, wie viel es kostet und wo Sie es kaufen können.

Die Eigenschaften von Logitech G29

logitech g29 Lenkrad

Das Logitech-Lenkrad G29 ist ein Mittelklassemodell, das auf das G27 der Marke folgt und kommerziell sehr erfolgreich ist, da es 2016 sogar den Design Award gewonnen hat.

Wir haben eine Liste seiner wichtigsten Merkmale zusammengestellt:

  • Jahr der Veröffentlichung: 2015
  • Das Logitech G29 ist ein Lenkrad mit einem Durchmesser von 28 cm, das mit handgenähtem Leder bezogen ist, das an bestimmte Luxusfahrzeuge erinnert, mit einer Kunststoffbasis und einem Metallrahmen.
  • Dieses Modell verfügt über zwei breite Drehpaddel aus rostfreiem Edelstahl , mit denen die Gänge geschaltet werden können.
  • Das G29 verfügt über 14 konfigurierbare Tasten, darunter die klassischen PlayStation-Tasten, ein klickbares, unendlich drehbares Mausrad, zwei + und – Tasten sowie ein LED-Panel, das die Motordrehzahl anzeigt.
  • Das Logitech G29-Lenkrad bietet eine Rotation von bis zu 900°, d. h. bis zu zweieinhalb Umdrehungen, damit Sie Ihre Flugbahn noch präziser steuern können. Das Lenkrad wurde mit Anti-Return-Material konstruiert, darunter insbesondere Kugellager in der Lenkradsäule sowie ein Hall-Effekt-Lenkungssensor, der die Bewegung des Lenkrads verfolgt.
  • Dieses Modell verfügt über ein Force-Feedback-System mit zwei Motoren und Schrägverzahnung für eine glatte, geräuscharme Lenkung und ein äußerst realistisches Fahrverhalten.
  • Das G29 beinhaltet ein Simracing-Pedal mit drei Pedalen aus Edelstahl mit einem Metallrahmen, der eine Bremse, eine Kupplung und ein Gaspedal enthält. Die Spannung und der Abstand der einzelnen Pedale sind einstellbar.
  • Das Logitech G29-Lenkrad ist kompatibel mit PC, PlayStation 5, PlayStation 4 sowie allen Spielen der neuen Generationen auf diesen Plattformen.
  • Dieses Modell bietet ein sicheres Befestigungssystem mit integrierten Klammern und haltbaren Bolzen. Das Lenkrad kann an einem Tisch, einem Schreibtisch oder einem Rennsimulator befestigt werden.
  • Der Anschluss des Logitech G29-Lenkrads ist kabelgebunden und erfolgt über ein USB-Kabel.
  • Maße: 45 x 32.3 x 33.3 cm (L x B x H)
  • Gewicht des Lenkrads: 2,2 kg / Gewicht der Pedale: 3 kg

Für welche Art von Person?

Wir sind der Meinung, dass der hohe Preis des Modells Logitech G29 tendenziell dazu führt, dass dieses Lenkrad für leidenschaftliche und regelmäßige Benutzer bestimmt ist. Es kann aber genauso gut für unerfahrene Spieler geeignet sein, die sich an einer Rennsimulation versuchen wollen und sich das Spiel leisten können.

Das Logitech G29 ist ein Lenkrad, das für alle Größen geeignet ist, da sowohl die Pedale als auch die Schaltwippen verstellbar sind und das Rad mit einem Durchmesser von 28 cm sowohl in Erwachsenen- als auch in Kinderhände passt.

Seine Vorteile

Wir haben das Lenkrad G29 der Marke Logitech getestet und konnten so herausfinden, welche Vorteile dieses so erfolgreiche Modell hat.

Zunächst einmal gefielen uns das gelungene Design und die Ergonomie des Logitech G29-Lenkrads. Sein Rad ist schön, mit einem sehr stilvollen und realistischen Look. Außerdem liegt sie sehr leicht und angenehm in der Hand und ermöglicht den Zugriff auf viele Funktionen dank der zahlreichen Tasten, deren Anordnung auf optimalen Komfort und Zweckmäßigkeit ausgelegt ist.

Es handelt sich um ein Lenkrad, dessen Verarbeitungsqualität hervorragend ist. Die Wahl der verwendeten Materialien, wie z. B. Leder anstelle des von den meisten Konkurrenten auf dem Markt gewählten Gummis, machen dieses Modell zu einem Lenkrad, dessen Qualität am oberen Ende der Skala angesiedelt ist.

Besonders überzeugt hat uns auch das mit dem Logitech G29 mitgelieferte 3-Pedal-Board, das ebenfalls von sehr guter Qualität ist.

logitech g29 pedalboard

Es ist recht schwer, wodurch es während des Spiels eine hohe Stabilität bietet. Wir haben es auch sehr geschätzt, dass wir den Abstand zwischen den Pedalen verstellen konnten.

Das Lenkrad G29 von Logitech ist übrigens ein Modell, das den Vorteil hat, dass es leicht ist und sich daher leicht aufstellen und bewegen lässt. Außerdem ist sein Befestigungssystem einfach und effektiv und erfordert nur wenig Zeitaufwand. Die Erkennung auf der PlayStation erfolgt automatisch, und was den PC betrifft, so beinhaltet das Lenkrad eine Software, die sehr zuverlässig und intuitiv ist, sodass eine optimale und einfache Konfiguration möglich ist.

Seine Nachteile

Unser Test des Logitech-Lenkrads G29 hat uns übrigens auch die weniger positiven Aspekte dieses Lenkrads gezeigt, das sich alles in allem nicht so sehr von seinem Vorgänger, dem Lenkrad G27, unterscheidet.

Was uns beim Modell G29 von Logitech am meisten Probleme bereitet hat, war die Tatsache, dass sein Force Feedback sowohl abrupt als auch unausgewogen ist. Sein Doppelmotorsystem vermittelt zwar ein Gefühl von Kraft, aber es mangelt ihm auch sehr deutlich an Weichheit, was zu trockenen und lauten Bewegungen führt. Es gibt auch ein Problem mit dem Vorhandensein einer toten Zone, die das Gefühl während des Rennens ziemlich widersprüchlich machen kann.

Bei genauerem Hinsehen stellten wir fest, dass die Verarbeitung der Ledernähte des Logitech G29-Lenkrads ziemlich grob war. Bei der Berührung fühlten wir Unebenheiten unter den Daumen, was beim Laufen nicht gerade angenehm ist. Die Verwendung von Handschuhen kann notwendig werden, wenn Sie, wie wir, dieses Gefühl beim Spielen stört.

Wir waren auch etwas enttäuscht von den Schaltwippen des G29-Lenkrads, die zwangsläufig beweglich sind, da es keinen Mechanismus gibt, um sie fest zu machen. Wir wissen, dass dies eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, aber einige Spieler, wie wir, bevorzugen es, die Wahl zu haben, und andere bevorzugen es regelrecht, dass sie die gleiche Position beibehalten.

Schließlich finden wir, dass das Logitech-Lenkrad G29 einen recht hohen Preis für ein Modell aus dem Jahr 2015 hat, das weder einen Schalthebel (dieser wird als Option für 59,99 € verkauft) noch die Möglichkeit bietet, das Rad zu wechseln. Bei einem von der Marke vorgeschlagenen Grundpreis von 399 € ist es offen gesagt nicht gerade ein Modell, das sich jeder leisten kann.

Wo ist es erhältlich und wie viel kostet es?

Das Logitech G29-Lenkrad ist zum Preis von 399 € auf der offiziellen Logitech-Website erhältlich. Derzeit können Sie beim Preis etwas sparen, wenn Sie sich für den Kauf der kompletten Ausrüstung entscheiden: Logitech-Lenkrad G29 + Driving Force Shifter + Helm G435. Das Ganze wird für 371,33 € verkauft.

Es wird auch zu einem deutlich niedrigeren Preis bei verschiedenen Händlern angeboten, z. B. derzeit bei Amazon.de.

Sie können das Logitech G29 auch gebraucht auf Wiederverkaufsseiten wie Le Bon Coin für wesentlich weniger Geld kaufen. Achten Sie jedoch besonders auf den Zustand des Lenkrads, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Schlussfolgerung

In unserem Test haben wir das Lenkrad Logitech G29 kennengelernt, das zweifellos nicht an Qualitäten mangelt. Wir waren von der Qualität der Verarbeitung, dem Design und der Ergonomie begeistert und fanden die Pedale toll, die sowohl robust als auch komfortabel sind.

Wir bedauern jedoch, dass die Lenkradmarke Logitech sich nicht dafür entschieden hat, die Technologie ihres Force-Feedbacks weiterzuentwickeln. Der Motor des G29 ist leistungsstark, aber seine Kraftrückmeldung ist nicht so sanft und flüssig wie bei den Lenkrädern, die von seinen direkten Konkurrenten auf dem Markt verkauft werden. Und das ist eine echte Enttäuschung für uns.

Das Angebot von Logitech bleibt trotz allem sehr kohärent und das Lenkrad G29 der Marke wird mehr als einen Spieler mit all seinen anderen Vorzügen und seinem sehr angenehmen Spielgefühl begeistern. Wenn Sie sich dieses Modell leisten können, sollten Sie Ihre Investition nicht bereuen.

thrustmaster-t248-avis

Logitech G29

Ein hochwertiges Lenkrad mit angenehmem Spielgefühl

Notez cet article

Es könnte Ihnen auch gefallen…

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ESAvantages Plusieurs commandes entièrement paramétrables Finition et matériaux prémiums Excellente ergonomie...

Moza FSR: Test & Meinungen

Moza FSR: Test & Meinungen

Moza FSRVorteile 4,3-Zoll-Bildschirm Finish aus Kohlefaser Zahlreiche Bestellungen Nachteile Ein etwas hoher Preis und...

Moza KS: Test & Meinungen

Moza KS: Test & Meinungen

Moza KSAvantages Volant prémium pour la Formula Structure en métal 4 palettes à l’arrière magnétiques Inconvénients...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

FANATEC BUNDLES FÜR WENIGER ALS 400€ KAUFEN
This is default text for notification bar