Seite wählen

Lenkrad Thrustmaster TMX : Test & Meinungen

Sim Racer

Als E-Sport-Pilot & leidenschaftlicher Sim-Racer habe ich beschlossen, meine Leidenschaft auf dieser Website zu teilen.

Für Fans von Rennsimulationsspielen haben die neuen Technologien in den letzten Jahren wirklich Wunder bewirkt. Viele von uns haben übrigens ihre alten Controller abgelegt, um die Magie eines Rennens hinter dem Lenkrad zu entdecken.

Auch wenn es bereits mehrere Marken gibt, die Force-Feedback-Lenkräder anbieten, die mit der Xbox One kompatibel sind, sind diese meist High-End-Lenkräder und daher recht teuer.

Aus diesem Grund haben wir uns für das Thrustmaster TMX-Lenkrad entschieden, das offiziell von Microsoft lizenziert ist und ein interessantes Lenkrad für das mittlere Preissegment darstellt.

In diesem Artikel sagen wir Ihnen alles, was Sie über sie wissen müssen. Wir sprechen über seine wichtigsten Merkmale, seine Vor- und Nachteile, den Spielertyp, für den es am besten geeignet ist, und schließlich sagen wir Ihnen, wo Sie es kaufen können und zu welchem Preis.

Die Eigenschaften von Thrustmaster TMX

thrustmaster tmx

Das Force Feedback TMX-Lenkrad der Lenkradmarke Thrustmaster, besser bekannt als Thrustmaster TMX, ist ein Mittelklassemodell, das für die Verwendung mit der Microsoft-Umgebung entwickelt wurde.

Hier ist eine Liste seiner Hauptmerkmale:

  • Das Thrustmaster TMX-Lenkrad hat einen Durchmesser von 28 cm mit einer Rotation und einem Lenkeinschlag, der von 270 bis 900° reicht, was 2,5 Umdrehungen entspricht.
  • Der TMX verfügt über große sequenzielle Schaltwippen, die vollständig aus Metall gefertigt sind und denen in echten Rennwagen sehr ähnlich sind. Ihre Ergonomie ermöglicht eine hervorragende Handhabung sowie ein klares und flüssiges Schalten.
  • Dieses Lenkrad verfügt über ein Force-Feedback mit einem bürstenlosen Motor, der zahlreiche Leistungseinstellungen bietet. Er verfügt außerdem über ein einzigartiges Riemenscheibensystem, das die Kanalisierung des Motorsounds ermöglicht und gleichzeitig ein flüssiges Gefühl vermittelt.
  • Das Thrustmaster TMX ist ein Lenkrad mit einer offiziellen Xbox One- und Windows-Lizenz, funktioniert aber ansonsten auf Xbox Series X|S und Windows 10/8/7/Vista.
  • Das Thrustmaster TMX-Lenkrad beinhaltet eine breite Pedalplatte mit zwei Pe dalen, wobei die Neigung jedes Pedals in drei Winkeln einstellbar ist. Es ist auch kompatibel mit den Fußpedalen T-LCM, T3PA und T3PA-PRO (Thrustmaster 3 Pedals Add-on) sowie mit dem Thrustmaster TH8A-Getriebe, die alle separat erhältlich sind.
  • Das Lenkrad verfügt über eine Netzstromversorgung und eine Verbindung über USB.
  • Abmessungen (Breite/Höhe/Tiefe): 33 x 30 x 32 cm
  • Gewicht Lenkrad: 2,2 kg – Gewicht Pedalboard: 2,7 kg

Für welche Art von Person?

Das Thrustmaster TMX-Lenkrad wurde sowohl für Xbox- als auch für PC-Nutzer entwickelt.

Es eignet sich sehr gut für alle, die sich zum ersten Mal mit einem Lenkrad in Simulationsrennen stürzen wollen , egal ob Erwachsene oder Kinder.

Es eignet sich aber auch für erfahrenere Spieler, die bereits mit der Welt der Simulationslenkräder vertraut sind und nach einem soliden und zuverlässigen Modell zum Spielen suchen.

Das Tretlager könnte jedoch für die Fortgeschrittenen unter Ihnen zu wünschen übrig lassen, aber Sie können es gegen ein T3PA oder T3PA-PRO eintauschen.

Das Thrustmaster TMX-Lenkrad ist mit einer riesigen Anzahl von Spielen kompatibel und schränkt Sie nicht ein. Sie können alle Ihre Lieblingsrennstile von F1, Rallye oder GT spielen.

Seine Vorteile

Im Anschluss an unseren Test des Thrustmaster TMX Force Feedback-Lenkrads haben wir eine Liste seiner größten Vorteile zusammengestellt.

Zunächst waren wir von seinem Force-Feedback begeistert, das sehr überzeugend ist und eine hervorragende Laufleistung bietet. Seine Präzision vermittelt ein sehr realitätsnahes Gefühl. Außerdem ist der Motor leise und konstant, seine Leistung bleibt gleich, egal wie lange Ihre Spielsitzung dauert.

Wir haben es sehr genossen, dass das Rad des Thrustmaster TMX Force Feedback-Lenkrads realistisch ist und das Design eines echten Autolenkrads nachahmt. Mit einem Durchmesser von 28 cm und einem hohen Maß an Ergonomie ist es für alle Arten von Rennspielen geeignet, egal ob F1, GT oder Rallye.

Das Thrustmaster TMX-Lenkrad ist nicht nur ergonomisch, sondern auch sehr komfortabel. Die Griffe, die mit Gummi überzogen sind, optimieren den Komfort beim Laufen, aber das ist noch nicht alles. Auch die beiden großen, 13 cm hohen sequenziellen Schaltwippen, die fest am Rad angebracht sind und vollständig aus Metall bestehen, bieten maximalen Fahrkomfort.

Das TMX Force Feedback-Lenkrad von Thrustmaster hat den Vorteil, dass seine Software so gestaltet ist, dass sie sich problemlos an den PC und die Xbox One anpassen lässt. Die Erkennung durch die Konsole erfolgt automatisch und alle Xbox One-orientierten Rennspiele, die mit einem Lenkrad gespielt werden können, sind mit diesem Modell kompatibel. Dies öffnet Ihnen die Türen zu einer unglaublichen Anzahl von Spielen, und das alles bei einer sehr einfachen Konfiguration des Lenkrads.

Schließlich müssen wir anerkennen, dass das TMX-Modell von Thrustmaster ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Angesichts des Force-Feedbacks, der 900°-Rotation, der hervorragenden Verarbeitungsqualität, des Komforts, der guten Reaktion des Lenkrads und der Pedale sowie aller Funktionen, die dieses Lenkrad bietet, ist der Preis mehr als gerechtfertigt und letztlich sehr fair.

Seine Nachteile

Das Thrustmaster TMX Force Feed Back-Lenkrad hat uns mit seinen vielen Vorteilen angenehm überrascht, aber wir haben auch festgestellt, dass es trotz allem einige Nachteile hat.

Das erste, was uns am TMX-Lenkrad von Thrustmaster enttäuscht hat, waren die einfachen und etwas zu leichtenPedale.

pedalboard thrustmaster tmx

Bei diesem Modell gibt es keine verstellbaren Aluminiumpedale, da die Marke hier ganz auf Kunststoff setzt. Das bedeutet, dass sie aufgrund ihres geringen Gewichts instabil sind, egal auf welchem Boden Sie sie aufstellen. Wenn du verhindern willst, dass sie verrutschen, sobald du etwas fester auf sie drückst, musst du eine Möglichkeit finden, sie zu blockieren oder zu fixieren.

Wir fanden, dass das Design des Thrustmaster TMX-Lenkrads etwas zu simpel war. An sich sind die verwendeten Materialien zwar hochwertig, aber das Lenkrad ist recht einfach gestaltet und alles besteht hauptsächlich aus Kunststoff. Das würde uns eher an ein Kinderspielzeug als an das Lenkrad eines Berufspiloten erinnern.

Im Gegensatz zu anderen Modellen von Thrustmaster ist das Rad des TMX-Lenkradsnicht abnehmbar. Es ist also nicht möglich, das Lenkrad individuell anzupassen, und Sie können daher auch keine Lenkräder aus anderen vom Hersteller angebotenen Produktreihen verwenden. Dies kann auch die Lebensdauer dieses Modells einschränken.

Bei unserem Test haben wir festgestellt, dass das Thrustmaster TMX leider etwas laut ist. Da es hauptsächlich aus Kunststoff besteht, sind je nachdem, wo Sie Ihre Hände haben, ziemlich lästige Geräusche zu hören. Auf Dauer kann dies ziemlich mühsam sein.

Ein letzter kleiner negativer Punkt bezüglich des Thrustmaster TMX ist, dasses keinen Kopfhöreranschluss hat. Das ist ein bisschen schade, denn das kann schnell zum Problem werden, wenn du nachts oder mit vielen Leuten um dich herum spielen willst, ohne jemanden mit dem Spielton zu stören, zusätzlich zu den Plastikgeräuschen des Lenkrads.

Wo ist es erhältlich und wie viel kostet es?

Derzeit ist das Thrustmaster TMX-Lenkrad für 229,99 € auf der offiziellen Website der Marke erhältlich.

Sie können es auch bei verschiedenen Händlern zu Preisen zwischen 180 € und 230 € finden, je nachdem, welche Angebote es gibt.

Zurzeit wird es bei Amazon.de im Angebot angeboten.

Außerdem können Sie auf Websites für den Kauf und Verkauf von Gebrauchtwaren suchen, wo regelmäßig Lenkräder zu günstigen Preisen angeboten werden. Achten Sie hingegen auf potenzielle Betrügereien und prüfen Sie die Bedingungen, unter denen das Produkt steht, bevor Sie sich zum Kauf entschließen.

Schlussfolgerung

Wir haben festgestellt, dass das Thrustmaster TMX Force Feedback-Lenkrad ein sehr gutes Einsteigermodell ist und sich perfekt für den Einstieg in das Sim-Racing eignet, aber auch für regelmäßigere Spieler sehr gut geeignet ist.

Für ein Lenkrad, das weniger als 250 € kostet, ist sein Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend. Auch wenn die Pedale ein wenig zu wünschen übrig lassen, hat uns der Thrustmaster TMX wegen seines präzisen und leistungsfähigen Force Feedbacks, seines wunderbaren Designs und des Komforts, den er uns während des Rennens bietet, begeistert, egal wie lange die Spielsitzung dauert.

Dieses Lenkrad überzeugt sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole und verspricht lange Spielsessions mit Familie und Freunden sowie einunglaubliches Gefühl während des Rennens. Zögern Sie nicht länger und kaufen Sie es!

thrustmaster-tmx-avis

Thrustmaster TMX

Ein Lenkrad, das ein tolles Gefühl zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet

Notez cet article

Es könnte Ihnen auch gefallen…

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ES: Test & Meinungen

Moza ESAvantages Plusieurs commandes entièrement paramétrables Finition et matériaux prémiums Excellente ergonomie...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

FANATEC BUNDLES FÜR WENIGER ALS 400€ KAUFEN
This is default text for notification bar